Anwender

Unternehmen

Optimal ausgestaltete Rechnungsprozesse sind im Interesse jedes Unternehmens. Unabhängig von Größe und Branche legen diese Prozesse die kaufmännische Grundlage für Rechnungslegung und letztendlich Umsatz und Ertrag. Aus diesem Grund steht die Einführung elektronischer Rechnungsprozesse bei vielen Unternehmen ganz oben auf der Agenda. Unser Beratungs- und Unterstüzungsangebot richtet sich an alle Unternehmen. Es versteht sich von selbst, dass größere Potentiale bei einem hohen Rechnungsaufkommen zu realisieren sind oder aufgrund bestimmter Regularien in einigen Branchen entsprechend höher ausfallen. Aber gerade im Mittelstand oder auch bei größeren Handwerksbetrieben ist die Ablösung papierbehafteter Rechnungsprozesse höchst interessant, da die Rechnungsbearbeitung in den vielen Unternehmen dieser Größenordnung oft nebenher erledigt wird. Kontaktieren Sie uns für ein erstes Orientierungsgespräch.

Anwender

Öffentliche Verwaltung

Elektronische Rechnungsprozesse auf der Ausgangs- wie auf der Eingangsseite werden zunehmend ein wichtiges Thema bei öffentlichen Behörden: Schnellere und effizientere Arbeitsabläufe, geringere Zahlungsverzögerungen und niedrigere Druck- und Portokosten sind nachhaltige Argumente für die Umstellung von papierhaften auf elektronische Rechnungsprozesse. Die Umsetzung zahlreicher Projekte auf allen Ebenen der Verwaltung in Bund, Ländern und Gemeinden in Deutschland hat begonnen. Die Europäische Kommission will mit einer neuen EU Richtlinie erreichen, dass bereits in wenigen Jahren der Austausch von strukturierten elektronischen Rechnungen auch in der öffentlichen Verwaltung aller Europäischen Mitgliedsstaaten Einzug hält und zum Standard wird. Vor allem in der öffentlichen Verwaltung wird es darauf ankommen, einen gemeinsamen Standard zu wählen, der die Kommunikation mit Unternehmen und Bürgern in allen Verwaltungsbereichen gleichermaßen unterstützt. Wir unterstützen Sie, diese Entscheidung sachgerecht und unter Einbeziehung der neuesten Entwicklungen vorzubereiten; wir begleiten Sie bei der Umsetzung Ihres Projekts und unterstützen Sie bei der Einführung.

Anwender

Verbände und Organisationen

Elektronische Rechnungsprozesse sind ein wichtiges Thema auch bei Verbänden und Organisationen: Schnellere und effizientere Arbeitsabläufe, geringere Zahlungsverzögerungen und niedrigere Druck- und Portokosten sind auch hier nachhaltige Argumente für die Umstellung von papierhaften auf elektronische Rechnungsprozesse. Zusätzlich bieten sich Vorteile durch schnellere und direkte Kommunikation mit den Mitgliedern an. Wir unterstützen Sie, diese Entscheidung sachgerecht vorzubereiten; wir begleiten Sie bei der Umsetzung Ihres Projekts und unterstützen Sie bei der Einführung bei Ihren Mitgliedern. Unsere konkreten Erfahrungen bei der Vorbereitung, Einführung und Umsetzung von Rechnungsprojekten erleichtert Ihnen den Einstieg in die elektronische Rechnungsstellung für ihren Verband.

Anwender

IT-Lösungsanbieter

Ist Ihre Software bereits fit für ZUGFeRD? Anders als bei anderen EDI-Lösungen gelingt mit ZUGFeRD der Einstieg in die elektronische Rechnung auch auf Versender-Seite. Unsere Experten unterstützen Sie bei der Implementierung und Umsetzung des einfachsten Datenformates für den Versand von elektronischen Rechnungen. E-Business-Standards wie ZUGFeRD, EDIFACT, EANCOM® oder XML sind entwickelt worden, um den Datenaustausch im und zwischen Unternehmen zu vereinfachen und zu verbessern. Aus diesem Grund ist der Einsatz von E-Business-Standards und Austauschformaten generell eine gute Investition in die Zukunft. Sie helfen Geschäftsprozesse sowohl intern als auch extern wesentlich zu unterstützen und zu rationalisieren. Die Erstellung und Verarbeitung elektronischer Rechnungen ist nicht nur eine technische Lösung. Erst eine wirtschaftlich sinnvolle Umsetzung hebt die durch elektronische Rechnungen entstehenden Potenziale. Wir beraten Sie gerne bei der Implementierung elektronischer Rechnungsprozesse in Ihrer Software und helfen Ihnen eine für Ihre Anwender optimale Lösung zu entwickeln. Sprechen Sie uns gerne an.

Noch Fragen?
Nehmen Sie einfach Kontakt auf.

  • Wenn Sie Fragen zu unseren Beratungs- und Serviceleistungen haben, senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht. Gerne sind wir auch per Telefon für Sie da. Sie erreichen uns via +49 (221) 947 14 - 9470.
    Wenn Sie Fragen zu unseren Beratungs- und Serviceleistungen haben, senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht.

    Gerne sind wir auch per Telefon für Sie da.
    Sie erreichen uns via +49 (221) 947 14 - 9470.